Publikationen


Sammelbeiträge

28. Einleitung: Sicherheit und Unsicherheit in einer Welt im Wandel. In: D. Ruloff (Hrsg): Sicherheit und Unsicherheit in einer Welt im Wandel. (2008), eingeleitet von D. Ruloff. Chur/Zürich: Verlag Rüegger.

27. Asiens unaufhaltsamer Aufstieg und die Frage der Nachhaltigkeit; in: D. Ruloff (Hrsg.): China und Indien. Supermächte des 21. Jahrhunderts?. (2006). Chur/ Zürich: Verlag Rüegger.

26. Welche Weltordnung? Eine Einführung; in: D. Ruloff (Hrsg): Welche Weltordnung?. (2004): Chur/ Zürich: Verlag Rüegger.

25. Ultima rati regium. Ist Krieg als Mittel der Politik wieder aktuell? In: Erich Reiter, Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik, Hamburg – Berlin – Bonn (Verlag E.S. Mittler) 2004, S. 87-106.

24. Einleitung: Risikobewältigung mit Mass; in: D. Ruloff (Hrsg.): Preis der Freiheit – Grenzen der Sicherheit. (2003): Chur/ Zürich: Verlag Rüegger.

23. Einleitung: Politik und Wirtschaft zwischen moralischen Geboten und moralischen Versuchungen; in: D. Ruloff (Hrsg.): Moral und Moralismus in Politik und Wirtschaft. (2002): Chur/Zürich, Rüegger.

22. Einleitung: Den Staat neu definieren; in: D. Ruloff (Hrsg): Den Staat neu definieren. (2000). Zürich: Verlag Rüegger.

21. Einleitung: Markt, Wissenschaft und Technologie als Treibkräfte der Globalgesellschaft; in: D. Ruloff (Hrsg.): Technologie und Gesellschaft an der Jahrtausendwende. (1999). Chur/ Zürich: Verlag Rüegger.

20. Einleitung: Der Geist in der Flasche; in: D. Ruloff (Hrsg.): Globalisierung - eine Standortbestimmung. (1998): Chur/Zürich: Verlag Rüegger.

19. Vom Supermacht Antagonismus zum Krieg der Wirtschaftsblöcke? Strukturen internationaler Beziehungen und ihre theoretische Deutung nach dem Ende des Kalten Krieges. In: Wolf-Dieter Eberwein (Hg.), Europa im Umbruch. Chancen und Risiken der Friedensentwicklung nach dem Ende der Systemkonfrontation. Agenda-Verlag, Münster 1997, S. 157-186.

18. Vorwort; in: D. Ruloff (Hrsg.): Brennpunkt Ostasien (1997). Zürich: Verlag Rüegger.

17. Einleitung: Asiens Vielfalt und Probleme; in: D. Ruloff (Hrsg.): Brennpunkt Ostasien (1997). Zürich: Verlag Rüegger.

16. Vorwort; in D. Ruloff (Hrsg.): Wandel der Weltgesellschaft (1996). Zürich: Verlag Rüegger.

15. Vorwort; in D. Ruloff (Hrsg.): Die Erblast der Sowjetunion (1995). Zürich: Verlag Rüegger.

14. Vorwort; in D. Ruloff (Hrsg.): Europäische Antagonismen (1994). Zürich: Verlag Rüegger

13. Das sowjetische Herrschaftssystem: Entstehung, Struktur, Niedergang und Ende. In: Cord Jakobeit/ Alparslan Yenal (Hg.), Gesamteuropa. Analysen, Probleme und Entwicklung. Leske und Budrich, Opladen 1993 und Bundeszentrale für Politische Bildung, Bonn 1993, S. 43-59.

12. Crisis Management. In: Trevor N. Dupuy (Editor-in-Chief), International Military and Defense Encyclopedia. Pergamon-Brassey's International Defense Publishers, Inc., McLean, Virginia (1992).

11. Theorien der Ost-West-Beziehungen. In: Volker Rittberger (Hg.), Theorien der Internationalen Beziehungen. Bestandsaufnahme und Forschungsperspektiven. Sonderheft 21/1990 der Politischen Vierteljahresschrift. Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1990, S. 313-329.

10. Schweizer Lexikon 91, Schweizer Lexikon Verlag Mengis & Ziehr, Luzern. Bearbeitung der Stichworte: Antarktis(vertrag); Atomsperrvertrag; Atomteststopabkommen; Atomwaffen; bakteriologische (biologische) Waffen; Bandung-Konferenz; Beamte, internationale; Blockfreiheit; Breschnew-Doktrin; Chemische Waffen; Dekolonisierung; Demilitarisierung; Friede; friedenserhaltende Operationen der UNO; Friedenssicherung; Generalsekretär der UNO; Giftgas; Gipfeldiplomatie; Integration, funktionelle; Kalter Krieg; kollektive Sicherheit; Krisenmanagement; Präventivkrieg; Rüstungsbeschränkung; Rüstungskontrolle; Waffenhandel. erschienen November 1990.

9. Theorien der Ost-West-Beziehungen. In: Volker Rittberger (Hg.), Theorien der Internationalen Beziehungen. Bestandsaufnahme und Forschungsperspektiven. Sonderheft 21/1990 der Politischen Vierteljahresschrift. Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1990, S. 313-329.

8. Crisis stability: On the clarification of a vague political concept. In: Reiner K. Huber (Hg.), Military Stability. Prerequisites and Analysis Requirements for conventional Stability in Europe. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1990.

7. Ratlose Politikberatung? Ein Vergleich der Beratungsprobleme in Aussenpolitik und privatwirtschaftlicher Auslandstätigkeit. In: SVPW-Jahrbuch 29/1989: Wissenschaftliche Beratung der Politik, S. 31-54.

6. Jenseits der Zweifel am Staat: Neorealismus und internationale Zusammenarbeit. in: Im Spannungsfeld von Wirtschaft, Technik und Politik. Festschrift für Bruno Fritsch, hg. von Rolf Kappel. München (1986): G. Olzog Verlag, S. 501-521

5. Forecasting East-West Diplomatic Climate: A Politometric Approach. in: Dynamic Models of International Conflict, hg. von Urs Luterbacher und Michael D. Ward. Boulder, Colorado (1986): Lynne Rienner Publishers (mit Daniel Frei), S. 489-514.

4. Cooperation, Integration, and National Characteristics: A Comparative Empirical Analysis Using New Indicators. In: Theories, Models, and Simulations in International Relations. Essays in Honor of Harold Guetzkow, hg. von M. D. Ward. Boulder, Colorado (1985): Westview Press, S. 463-482.

3. Détente on Record. Applying Social Science Measurement Techniques to East-West Relations in Europe, 1975-1979. In: Definitions and Measurement of Détente. East and West Perspectives. Hg. von Daniel Frei. Cambridge, Mass. (1981): Oelgeschlager, Gunn & Hain, Publishers, S. 65-101 (mit Daniel Frei).

2. Der Entspannungsbegriff und sein Wandel: Eine empirische Analyse von KSZE- Dokumenten. In: DFGK-Jahrbuch zur Entspannungspolitik in Europa, S. 91-128, Baden-Baden (1980): Nomos Verlag (mit Daniel Frei).

1. Simulation and Gaming: The Analysis of Conflict and Cooperation in the Field of International Relations. In: Systems Theory in the Social Sciences, hg. von Hartmut Bossel u.a., Basel: Verlag Birkhäuser (1976), S.519-533.